Suchtlos im Landkreis Ebersberg Suchtlos im Landkreis Ebersberg

News aus dem Netzwerk Sucht im Landkreis Ebersberg

Meldung vom 04.10.2021 Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus dem Landkreis Ebersberg

Artikel zur Halloween-Woche

Besucher*innen erproben weiterhin ihren „Mut auf Neues!“

 

 

Die in der Kontakt- und Begegnungsstätte „SorgLos“ in Grafing mittlerweile etablierten Projektwochen und -tage gehen im Herbst weiter. Nach der „Grünen Woche“ mit Kräuterwanderung, Infos zu Mülltrennung und Bienen, fanden u.A. eine alkoholfreie Wiesn-Woche, eine Wahlinfo-Woche und die Südsee-Woche statt. „Unsere Besucher*innen schätzen das gemütliche Beisammensein“, berichtet Teamleitung Monika Ehrnstraßer. „Zu den einzelnen Themen gibt es immer rege Unterhaltungen, auch freuen sich die Leute, dass etablierte Feste wie die Wiesn auch ganz problemlos alkoholfrei gestaltet werden können.“

Neben regen Vorbereitungen für den kleinen Adventbasar ab 28.11. steht demnächst auch die „Halloween-Woche“ mit Gruselbrunch am 25.10. von 10:30-14:00 Uhr und Schauerparty am 28.10. von 10:30-16:00 Uhr an. „Wir freuen uns auf zahlreiche, gerne auch neue Besucher*innen, die mit uns diese Woche gestalten und verbringen möchten“, so Ehrnstraßer.

Das SorgLos ist ein tagesstrukturierendes, offenes Angebot für Menschen mit oder ohne Suchterkrankungen, die sich gerne in einer netten Runde treffen wollen und wieder ein wenig Anschluss suchen. Eine Voranmeldung ist nicht nötig, auf Wunsch können Sie auch gerne anonym zu uns kommen. Das SorgLos befindet sich barrierefrei im EG des Caritaszentrums Grafing in der Bahnhofstraße 1. Geöffnet ist Mo-Do von 09:00-16:00 Uhr und Fr von 09:00-14:00 Uhr.