Suchtlos im Landkreis Ebersberg Suchtlos im Landkreis Ebersberg

News aus dem Netzwerk Sucht im Landkreis Ebersberg

Meldung vom 12.05.2022 Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus dem Landkreis Ebersberg

zwei.drei.viele.

Gemeinsam Neues wagen

Am 14. Mai 2022 findet von 10-16 Uhr der erste Selbsthilfefachtag im Landkreis Ebersberg statt, der sich an Menschen mit seelischen Belastungen und Süchten richtet. Angesprochen werden Betroffene, Angehörige und Interessierte.

Der erste Selbsthilfetag im Landkreis Ebersberg soll Orientierung geben für Menschen, die Hilfe suchen und auch neue Formen der Selbsthilfe auf den Weg bringen.

Psychische Erkrankungen gehören zu einem normalen Lebensrisiko und können in allen Lebensphasen vorkommen. Es geht um Ängste, Depressionen, Burnout, Psychosen, posttraumatische Belastungsstörungen aber auch um verschiedene Suchterkrankungen und Verhaltenssüchte, die die Betroffenen und Angehörigen vor große Herausforderungen stellen.

Neben den therapeutischen Angeboten gibt es im Landkreis Ebersberg inzwischen eine große Bewegung in der Selbsthilfe. In Selbsthilfegruppen tauschen sich Betroffene bzw. Angehörige regelmäßig in vertrauter Atmosphäre aus und erfahren so, dass sie nicht alleine sind mit ihren Problemen. Die Menschen können sich gegenseitig aufgefangen, ein gemeinsamer Weg kann neue Perspektiven eröffnen und zum veränderten Umgang mit der Erkrankung und einer Verbesserung der Lebensumstände beitragen.

Geplant wurde der Fachtag von der Arbeitsgruppe psychische Gesundheit, die sich im Rahmen der Gesundheitsregion Plus gegründet hat. Organisiert wurde er durch das Landratsamt Ebersberg, durch bestehende Selbsthilfegruppen, von den Sozialpsychiatrischen Diensten der Diakonie München, der Caritas Fachambulanz für Suchterkrankungen und der Ergänzenden Unabhängigen Teilhabeberatung der Oberbayer. Selbsthilfe Psychiatrieerfahrener.

Die Teilnahme ist kostenlos. Nähere Informationen finden Sie hier

 

Grandauer Volksfest

Nach über 2 Jahren pandemiebedingter Auszeit öffnet als erstes Volksfest das Grandauer in Grafing seine Pforten von 20.-31. Mai. Nur 2 Wochen später folgt das Volksfest in Vaterstetten.

Die Stadtjugendpflege Grafing wird unter der Leitung von Ibrahim Al-Kass erneut den mittlerweile bei der Jugend schon bekannten und beliebten „Präventions-Container“ aufstellen. Gemeinsam mit dem Jugendforum Grafing sowie Fachkräften des Gesundheitsamtes und des Kreisjugendamtes werden junge Volksfestbesucher:innen zu den Risiken eines (übermässigen) Alkoholkonsums beraten.

Zum Einsatz kommen mehrere Alkomaten, mit denen Ankommende freiwillig überprüfen können, wieviel sie schon vorgeglüht haben. Die „Promille-Karte“ zeigt dann auf, was der jeweilige Promillewert mit Körper und Geist anstellen kann. So kommt man schnell miteinander ins Gespräch über Wohl und Wehe des Alkoholkonsums.

Zusätzlich wird über die Gefahren von K.O.-Tropfen aufgeklärt. Zum Einsatz kommen Give-Aways und Infokarten unserer Aktion „Safe it first! Mit uns gegen K.O.-Tropfen“.

Jugendliche und junge Erwachsene, die ihre Alkoholtoleranz falsch eingeschätzt haben, können am Präventions-Container wieder zu Kräften kommen. In Notfällen werden die Eltern für die Abholung benachrichtigt oder, wenn notwendig, der Sanitätsdienst am Volksfestplatz um Hilfe gebeten.

Unterstützt wird die Präventionsmannschaft heuer mit einem eigenen Stand von der Beratungsstelle Frauennotruf Ebersberg, welche die „Aktion Sicheres Volksfest“ für den Landkreis Ebersberg ins Leben gerufen hat – vergleichbar mit der Aktion „Sichere Wiesn“ vom Oktoberfest. Auch hier werden als Give-aways Herzchen-Tattoos verteilt und zusätzlich eine Überraschung.

 
Das Beratungsangebot vor Ort können Mädchen* und Frauen* nutzen, wenn sie sich
bedrängt fühlen

  • ihr Date ihre Grenzen überschreitet
  • sie sich nicht sicher oder bedroht fühlen
  • sie sexuell belästigt werden
  • sie in anderer Art Gewalt erfahren haben (Beleidigungen, Beschimpfungen…).

 Mehr zum Thema findet ihr im grünen und orangenen Flyer. Schaut mal rein.

 

 

Grandauer Volksfest 2019
bsafediscs
Croni